Essen und Trinken

Gut Essen und Trinken rund um den NBL

Ich werde oft gefragt "Wo kann man eigentlich gut essen gehen?" oder "Wo kann man abends noch einen Schluck trinken gehen?".

Schulbistro

Direkt im Eingangsbereich der Dreifachturnhalle des Ehrenbürggymnasiums ist das Schulbistro. Dieses wird anlässlich des NBLs von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Weissen Rings e.V. in Eigenregie betrieben und die Einnahmen des Verkaufs werden als Spenden dem Spendenergebnis zugerechnet. Das Bistro hat an beiden NBL-Tagen immer schon um 8 Uhr geöffnet und es gibt reichlich zum Futtern und Trinken. Der Kaffee wird frisch gebrüht und die freundlichen Damen und Herren des Weißen Rings e.V. tun ihr Übriges zu Eurem Wohlbefinden. Das Bistro ist bis zum Lehrgangsende geöffnet und somit seit ihr gut versorgt.

In und um Forchheim

Wir haben einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Er befindet sich am Rathausplatz, ca. 500 m vom Veranstaltungsort des Nikolaus-Budo-Lehrgangsortes entfernt und ist immer einen Besuch wert.

Auf der FB-Seite "Essen, Trinken und Genusswegweiser in Forchheim und Umgebung" findet ihr einige Empfehlungen. Ansonsten gibt es im Internet auch noch die Seite Forchheim erleben . Dort findet ihr viele Tipps zum Thema.

Wir versuchen bei jedem Nikolaus-Budo-Lehrgang für 70 Teilnehmer in einem der Gastronomiebetriebe zu reservieren. Die Referenten gehen gemeinsam dorthin zum Weihnachtsessen nach dem NBL, um noch zu feiern und gesellig beisammen zu sein. Wo es genau hingeht, seht ihr dann auf dem aktuellen Mattenbelegungsplan und auch am Aushang in der Halle.